Musiktermine Planungsstand Ende September 2020

Liebe Musikfreunde,
hier möchten wir Sie über den aktuellen Planungsstand zu den Veranstaltungen des Fördervereins und der Evangelischen Kirchengemeinde Werden auf dem Laufenden halten. Ob alle Veranstaltungen wirklich so stattfinden können, wie wir uns das im Moment vorstellen – das bleibt abzuwarten. Möglicherweise müssen wir die Anzahl der Besucher auf Grund der derzeitigen Regelungen limitieren, so dass ein frühzeitiger Kartenkauf (bzw. Reservierung) durchaus ratsam ist.

Musik im Felix Mendelssohn Bartholdy-Saal – Gesprächskonzert: SERENADEN

Samstag, 31.10.2020, 19:00 Uhr, Haus Fuhr

Mit der „Serenata notturna“, D-Dur KV 239 von Wolfgang Amadeus Mozart, der Streicherserenade „Idyla“ von Leoš Janáček sowie der Bläserserena-de op. 7 von Richard Strauss führt Antonie von Schönfeld durch die Welt von Serenaden aus dem 18. und 19. Jahrhundert.
Unter einer Serenade versteht man eine „Abendmusik“, eigentlich ein abendliches Ständchen, das im Freien musiziert wird.
Mit Kompositionen aus 3 Epochen stellt die Musik-journalistin Antonie von Schönfeld Werke ganz unterschiedlicher Couleur vor: Die „Serenata notturna“, D-Dur KV 239 von Wolfgang Amadeus Mozart entspringt zwar der Hochzeit der Serenadenmusik, allerdings in ungewöhnlicher Besetzung in der Art eines concerto grossos, das in der Sologruppe auf das Cello verzichtet und stattdessen einen Kontra-bass vorsieht. Außerdem schreibt Mozart 2 Pauken in die Partitur. Richard Strauss‘ Serenade op. 7 zeigt die „normale“ Serenaden-Besetzung, nämlich ausschließlich Bläser. Ungewöhnlich hier: Das Werk besteht nur aus einem Satz. Der vielleicht unbekannteste unter den Komponisten des Abends ist Leoš Janáček. Dafür folgt er mit seiner „Idyla“ am ehesten der Serenaden-Konvention, nämlich einer losen Folge von unterhaltsamen Einzelsätzen.

Musik zur Marktzeit

Suzana Mendes, Clavichord

Samstag, 07.11.2020, 11.15 Uhr, Kirche
Eintritt frei – um Spenden zur Unterstützung der Orgelsanierung wird gebeten.

Musik zur Marktzeit

Alfred Pollmann, Teschemacher-Orgel

Samstag, 05.12.2020, 11.15 Uhr, Kirche
Eintritt frei – um Spenden zur Unterstützung der Orgelsanierung wird gebeten.

Weihnachtskonzerte Philharmonischer Chor Essen

Sonntag, 13.12.2020 (3. Advent), Kirche

Programm folgt…

Philharmonischer Chor Essen, Solisten
Mitglieder der Essener Philharmoniker
Leitung: Patrick Jaskolka

Kartenvorverkauf: www.philharmonischerchor-essen.de

© Copyright - Förderverein Evangelische Kirche Werden e.V., Heckstraße 67, 45239 Essen