Datum

25 . September 2022
Expired!

Uhrzeit

17:00

MontagsChor Werden: Antonín Dvořák

Antonín Dvořák

Präludium und Fuge in D-Dur
für Orgel

Messe in D-Dur op.86
für Orgel, Chor und Solisten

Der MontagsChor unter der Leitung von Ropudani Simanjuntak präsentiert die einzig noch erhaltene Messe des bekannten Komponisten, die 1887 anlässlich der Einweihung einer neugebauten Schlosskapelle entstand und seitdem – auch in einer Fassung mit Orchester – zahlreiche Aufführungen in Kirchen und Konzertsälen erlebte.

An der Orgel: Miso Kim

Solisten: Lidiia Basova-Sopran, Annabelle Stratenwerth-Alt, Gustavo Martin Sanchez- Tenor, Martin Funda- Bass

Der Kirchenmusiker Ropudani Simanjuntak, geboren in Indonesien, hat mit dem Studiengang „Master of Music“, Schwerpunkt Chorleitung, an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen seine musikalischen Fähigkeiten ausgebaut. Seit Beginn 2018 ist er als Kirchenmusiker in der Ev. Kirchengemeinde Sprockhövel tätig, seit 2020 hat er die Stelle als Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Hattingen-Witten inne. Er leitet nebenher weitere Chöre, in die er seine Kompetenz in internationaler Kirchenmusik einbringt.

Der Werdener MontagsChor hat sich 2015 gegründet und pflegt ein weitreichendes Repertoire, vor allem an geistlicher Musik.

Eintritt frei, Spenden willkommen

Bitte beachten Sie, dass die Kirche bei Veranstaltungen in der laufenden Heizperiode weniger beheizt wird, als es in den letzten Jahren der Fall war.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© Copyright - Förderverein Evangelische Kirche Werden e.V., Heckstraße 67, 45239 Essen